Gangster-Braut

Vorsicht, Mafia! Hüten Sie sich vor dieser Gangsterbraut!

  Weiterempfehlen
Klassisch, verrucht und ein bisschen kriminell: So sieht unsere Verkleidung der Gangster-Braut aus. Passend zum sexy Nadelstreifen-Kleid empfehlen wir genetzte, halterlose Überkniestrümpfe mit Spitzenbesatz, die Ihre Beine definitiv zur Geltung bringen werden.
Für Hände und Arme sollten Sie sich dann die langen, Satinhandschuhe überstreifen. Diese schwarzen, glänzenden Handschuhe verleihen Ihrer Verkleidung zusätzlichen Stil und ein wenig Eleganz.
Ob Sie als Gangsterbraut zur Mafia gehören oder selbstständig arbeiten, an Schmuck sollte es in keinem Falle fehlen. Wir bieten Ihnen für dieses Kostüm z.B. eine goldene Kette mit dem Symbol des amerikanischen Dollars, mit der Sie mal so richtig protzen und angeben können.denn Wer hat, der hat!
Für einen selbstsicheren und gepflogenen Auftritt sollten Sie zu einem weiteren Verkleidungsaccessoire greifen: Dem Gehstock mit dem dekadenten, dicken und protzigen Diamanten als Griff. Hiermit werden Sie noch mehr Blicke auf sich ziehen. Seien Sie also gewarnt vor neidischen oder auch abtrünnigen Blicken.
Was wäre die Gangsterbraut ohne einen richtigen Hut. Mit unserem stilechten Al-Capone-Hut machen Sie noch deutlicher, dass Sie sich dem verruchten und kriminellen Wesen zugehörig fühlen. Nicht Sie, sondern Ihre Bewunderer werden den Hut vor Ihnen ziehen, wenn Sie Ihr Outfit und Ihre Erscheinung sehen.
Und wenn es mal wirklich brenzlig wird, könnte diese kleine, aber feine "Knarre" für die Handtasche sehr nützlich werden. Auch wenn es nur darum geht für Abschreckung zu sorgen, können Sie sich auf dieses kleine Faschingsutensil verlassen.