Lady Dracula

Süßes! Sonst gibt's Saures!

  Weiterempfehlen
Wenn die Haut trocken oder empfindlich ist, tragen Sie dann eine dünne Schicht Grimas Under Make-up Base an: eine fettarme Creme mit einer pflegenden Wirkung. Lassen Sie dies ein paar Minuten in die Haut einziehen, bevor Sie die Cake oder Wasser Make-up auftragen, so dass das Produkt völlig in die Haut eingezogen ist.
Water Make-up funktioniert wie Wasserfarbe. Sie können Grimas Water Make-up (Pure) und Water Make-up Pearl (Pure) am besten mit einem Pinsel auftragen. Machen Sie mit dem Pinsel und etwas Wasser das Make-up ein wenig cremig. Testen Sie die Farbintensität auf der Hand. Tragen Sie das Wasser Make-up gut bis in die Haargrenze auf (vergessen Sie auch Ohren und Hals nicht), so verhindern Sie, dass das Ergebnis maskenartig wirkt. Water Make-up trocknet schnell, Sie sollten also, um ein schönes Ergebnis zu erreichen, damit zügig arbeiten. Arbeiten Sie nicht zu trocken, aber auch nicht zu nass.
Bei allen Schminkarbeiten ist die Technik des Beleuchtens/Aufhellens die Basis für die Effekte, die Sie erzielen möchten. Beschattete/dunkel gemachte Bereiche lassen etwas optisch wegfallen, während beleuchtete/heller gemachte Bereiche etwas optisch hervortreten lassen. Wichtige Bereiche zum Beschatten sind die Augenhöhlen, die Schläfen, die Seitenfläche der Nase und die Unterseite der Jochbeine.
Um den Eindruck von schiefen Augen zu wecken, handeln Sie wie folgt: Ziehen Sie mit einem feinen Pinsel eine schwarze Linie an der obersten Wimperkante entlang. Anschließend verlängern Sie diese Linie oberhalb der äußeren Augenwinkel schräg nach oben. Die Zähne werden mit weißem Wasser Make-up über die Lippen gemalt.
Tipcreme kann direkt auf der Haut oder im Haar angewendet werden. Auftragen können Sie direkt von der Tube aus oder mit einem Pinsel. Falls die Tipcreme über das Wasser Make-up angewendet wird, müssen Sie zügig arbeiten ohne zu reiben.