Unsere Service-Hotline: 02161-46243-0 Service-Hotline:
02161-46243-0
Mo.-Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr
oder rund um die Uhr
per E-Mail an:
info@party-discount.de
Besuchen Sie unsere Filialen

Kostengünstiger Versand & sichere Zahlung Zahlung per Paypal, Vorkasse und Kreditkarte Standard-Versand: NUR 4,99 €
Lieferzeit: 3-5 Tage

Express-Versand: 13,99 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

Beste Preise und Qualität Durch den Einkauf großer Mengen und einer fairen Kalkulation können wir Ihnen gute Qualität zu guten Preisen anbieten.mehr

Künstliche Glatze modellieren

Bald-Cap oder: die künstliche Glatze. Modelliert mit Grimas Schmink-Zubehör.

Schritt 1

Kurze Haare: Nackenhaare abrasieren, gegebenenfalls Koteletten kürzen und anschließend die Haare straff nach hinten kämmen (gegebenenfalls etwas anfeuchten) und mit Haarlack fixieren. Achtung: Kein Gel verwenden. Entfetten und reinigen Sie die zu bearbeitenden Hautbereiche zuerst mit Grimas Cleansing Lotion. Trocknen Sie die Haut mit einem Papiertuch nach. Grimas Bald Cap ist eine transparente, elastische Plastikglatze für den einmaligen Gebrauch bei Film, Fernsehen und Theater. Stecken Sie die beiden zu Fäusten geballten Hände in die Glatze und dehnen Sie diese ein wenig, so dass Sie diese kontrollieren können.

Schritt 2

Stellen Sie sich hinter die Person und bitten Sie sie, die Daumen vertikal mit dem Fingernagel an die Stirn zu halten, so dass die Glatze von vorne nach hinten übergezogen werden kann. Achten Sie darauf, dass die Spitze an der Vorderseite genau in der Mitte der Stirn sitzt und dass genügend Platz zum Ankleben unterhalb des Haaransatzes ist. Klappen Sie den vorderen Rand zurück und bringen Sie anschließend einen circa 2 cm breiten Klebestreifen etwas unterhalb des Haaransatzes auf mit Grimas Mastix Extra. Für einen natürlichen Eindruck folgen Sie einer eventuellen Stirnfalte. Lassen Sie den Klebestreifen bis an die Schläfen reichen. Den Rand wieder auf die Stirn anbringen und kurz leicht andrücken um den Kleber zu verteilen.

Schritt 3

Danach den Rand erneut zurückklappen, ungefähr 15 Sekunden trocknen lassen und dann wieder auf die Stirn anbringen: Lassen Sie die Glatze ohne Falten, straff am Kopf anliegen. Zeichnen Sie die Ohren ab. In diesem Beispiel wurde für die Deutlichkeit mit einem Filzstift gearbeitet. Mit einem Grimas Make-up Pencil in zum Beispiel einem Hautton, ist das Ergebnis subtiler und später nicht mehr sichtbar. Beim Vollenden der Ränder mit Aceton entfernen Sie gleichzeitig die Linien des Make-up Stiftes. Wenn Sie die Glatze zurechtschneiden, muss sie straff gezogen werden. Damit die Glatze durch die Spannung und das Schneiden nicht ausreißt, ätzen Sie mit Aceton ein kleines Loch in die Glatze an dem Punkt, zu dem Sie hin schneiden. Sie verfahren wie folgt:

Schritt 4

Ziehen Sie die Glatze schräg nach unten, um sie zu straffen. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in Aceton (arbeiten Sie nicht zu feucht) und ätzen Sie genau an der richtigen Stelle ein kleines Loch in die Glatze: 2 mm unterhalb der Stelle, an der die Oberseite der Ohrmuschel mit dem Kopf verbunden ist. Schneiden Sie nun vorsichtig vom unteren Rand senkrecht auf das Loch zu. Wiederholen Sie dies an der anderen Seite. Ziehen Sie die Ohren unter der Glatze hervor. Lassen Sie das Modell, das die Glatze trägt, sehr gerade sitzen. Bringen Sie nun entlang der Koteletten einen circa 2 cm breiten Klebestreifen auf. Lassen Sie diesen Klebestreifen perfekt an den ersten Klebestreifen entlang der Stirn anschließen. Es darf keine Lücke entstehen. Verfahren Sie nach demselben Prinzip: zurückklappen, Klebestreifen aufbringen, Seitenrand wieder aufbringen, leicht andrücken und erneut zurückklappen. Ungefähr 15 Sekunden trocknen lassen und dann wieder entlang der Koteletten zurückbringen.

Schritt 5

Gehen Sie jetzt zum Hinterkopf. Um dafür zu sorgen, dass die Glatze nicht ausreißt, ätzen Sie an der Stelle, zu der Sie hinschneiden ein kleines Loch in die Glatze. Ziehen Sie die Glatze mit etwas Spannung über den Hinterkopf, wobei Sie beiden Seiten nach vorne ziehen. So schließt sie gut an und sitzt straff. Wieder kurz aufklappen, 15 Sekunden trocknen lassen und dann die Glatze endgültig befestigen. Achtung: Sie vollenden die Ränder mit acetongetränkten Wattestäbchen. Sie brauchen hierzu 15-20 Wattestäbchen, da sich durch das Aceton der Plastikstiel auflöst. Tauchen Sie ein gebrauchtes Wattestäbchen nicht erneut in das Aceton ein. Nehmen Sie ein acetongetränktes Wattestäbchen und ätzen Sie auf der Stirn in der Mitte des Klebestreifens ein kleines Loch. Schneiden Sie senkrecht auf das Loch zu. Sie beginnen nun von diesem Loch aus mit Aceton zu arbeiten um einen schönen Übergang von Glatze zur Haut zu schaffen. Gehen Sie hierbei folgendermaßen vor:

Schritt 6

Sie reiben mit einem acetongetränkten Wattestäbchen einige Male quer über die Mitte des Klebestreifens und schmelzen ihn dann in einer senkrechten Bewegung nach unten hin weg. Ätzen Sie an der Rückseite auch in der Mitte des Klebestreifens ein kleines Loch, schneiden Sie darauf zu und verfahren Sie auf die gleiche Weise vom Hinterkopf in Richtung der Ohrrückseite. Sie färben die Glatze mit Grimas Camouflage Make-up oder mit den kräftigen Farben des Crème Make-up Pure. Achtung: Verwenden Sie für Hauttöne kein Crème Make-up, sondern Camouflage Make-up. Tragen Sie das Make-up mit einem Schwämmchen auf. Zur Fixierung und Mattierung können Sie das Camouflage mit Grimas Fixing Powder abpudern. Fixing Powder kann mit einer Puderquaste, einer Velours Puderquaste oder einem Puder-/Rougepinsel aufgebracht werden. Die Quaste oder den Pinsel kurz auf der Hand ausklopfen und anschließend den Puder großzügig über das Make-up aufbringen.

Schritt 7

Künstliche Glatze modellieren
Und so sieht das Ergebnis aus!
Was brauchen Sie um den Schmink-/Party-Tipp
"Künstliche Glatze modellieren" umzusetzen?


Klicken Sie hier zur:
Übersicht der benötigten Materialen (rechte Spalte)

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr Party-Discount.de-Team!
Zurück
Nach oben
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren
Künstliche Glatze modellieren