Indianerin

Zu unserem schönen Indianerinnen-Kleid bieten wir authentische Accessoires an, die ein tolles Gesamtergebnis bewirken:

  Weiterempfehlen
Fangen Sie mit dem Haar an: wichtig für die Squaw von heute ist volles, langes und schwarzes Haar. Diesen Effekt bewirken Sie mit unserer schönen Indianerinnen-Perücke. Diese wird zusätzlich mit einem Stirnband geliefert, welches auch die obligatorische Indianerfeder hat. Zudem ist es mit feinen Muscheln verziert.
Nun können Sie sich mit weiterem Indianer-Schmuck ausstatten. Fangen Sie z.B. mit diesen Hübschen Ohrringen an. Diese sind kleinen Traumfängern nachempfunden. Die weiß-braunen Federn passen farblich super zu Ihrem Kostüm und den anderen Accessoires.
Wie z.B. diese Halskette. Die aus braunen und weißen Holzperlen gefertigte Halskette ist sehr großzügig in der Länge (kann evtl. auch als Hüftkette verwendet werden) und mit ein paar kleinen, flauschigen Naturfedern bestückt.
Als letztes schmuckes Accessoire sollten Sie nun noch zu einem Indianer-Armband greifen, mit dem Sie auch Ihre handgelenke verzieren können. Das sich wiederholende Material der Holzperlen wir auch hier wieder aufgegriffen. Das Armband ist zusätzlich noch mit ein paar funkelnden Pailletten besetzt.
Wenn Sie auf dem Straßenkarneval unterwegs sind, sollten Sie für ein paar Habseligkeiten durchaus eine Tasche dabei haben. Damit Ihre Tasche nicht völlig aus dem Rahmen fällt, empfehlen wir zum Indianerinnen-Kostüm diese wunderbare, kleine Tasche im indianischen Stil, die auf jeden Fall zu Ihrer Verkleidung passt.
Falls Sie es natürlich darauf anlegen und auf dem Kriegspfad wandern wollen, können Sie auch gerne einen Tomahawk Ihr Eigen nennen. Dieses Karnevals-Accessoire ist natürlich nur eine Nachbildung, sieht aber durch seine aufwendige Verarbeitung und angepasste Optik zum Verwechseln echt aus.