Cowboy

Wilkommen im Wilden Westen!

  Weiterempfehlen
Bevor Sie mit der Grundierung beginnen, sollten Sie zuerst ein wenig Water Make-up auf die Hand tupfen, um die Farbintensität zu testen. Tragen Sie es anschließend gleichmäßig von oben nach unten auf. Schminken Sie bis in die Haargrenze (vergessen Sie auch Ohren und Hals nicht), so verhindern Sie, dass das Ergebnis maskenartig wirkt.
Water Make-up trocknet schnell, Sie sollten also, um ein schönes Ergebnis zu erreichen, damit zügig arbeiten. Nach der Trocknung der "Hautfarbe" können sie die ersten Falten Schminken. Im Sinne des "Älterschminkens" sollten das die Breiche um die Augen, Stirn und Nase sein.
Tragen Sie nun mit einem Schwämmchen den Bartschatten auf. Am Besten an den Stellen des natrülichen Wachstums.
Für die Punkteffekte verwenden Sie ein Stoppelschwämmchen. Tupfen Sie ein feuchtes Stoppelschwämmchen in schwarzes Grimas Water Make-up (Pure). Halten Sie das Stoppelschwämmchen zwischen den Fingern und drücken Sie es leicht zusammen, so dass es sich etwas wölbt.
Testen Sie die Farbintensität zuerst auf der Hand. Stempeln Sie anschließend das Schwämmchen auf die Haut. Wischen Sie nicht, weil sonst der Struktureffekt verlorengeht. Zeichnen Sie eventuell buschige Augenbrauen mit einem Pinsel um einen erwachsenen und rauen Effekt zu bewirken